1969 - Neue Uniformen

 

Bei den beiden Jubiläen zum 60. und 70. jährigen Bestehen, trugen die Musiker des Musikvereins noch Feuerwehruniformen.


Erst im Jahre 1969, pünktlich zum 75-jährigen Jubiläum, präsentierte sich der Musikverein in den neuen Nicht-Feuerwehruniformen.


Dass der Musikverein Feuerwehruniformen trug, geht weit zurück bis ins Jahr 1925.

 

Damals wurde die bestehende Feuerwehrkapelle aufgelöst und vertraglich dem Musikverein zugeordnet. Der Musikverein hatte sich im Gegenzug dazu verpflichtet bei den jährlichen Ausmärschen, Schlussübungen und zum Besuch größerer Feuerwehrfeste aufzuspielen. Auch nach dem Krieg übernahm der Musikverein wieder diese Aufgabe als Musikzug in Feuerwehruniform. Die Musiker gehörten formal jedoch nicht der Feuerwehr an. Dies war wegen Änderungen der für die Feuerwehr geltenden gesetzlichen Bestimmungen auf Dauer jedoch nicht mehr möglich und so wurde im Jahre 1976 die bisher zwischen Musikverein und Feuerwehr bestehende Vereinbarung im gegenseitigen Einvernehmen aufgehoben.

Die 1969 neu angeschafften Uniformen wurden nur 11 Jahre getragen. 1980 wurden neue Uniformen angeschafft, die bis zum heutigen Tage noch getragen werden.