Das Gebirgsmusikkorps zu Gast in Waibstadt

Einen besonderen musikalischen Höhepunkt präsentiert der Musikverein Waibstadt in seinem Jubiläumsjahr am Donnerstag, den 7. November 2019 mit dem Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr.

 

Das Militärorchester aus Garmisch-Partenkirchen versteht sich als klingende Visitenkarte der Bundeswehr. Neben zahlreichen Auftritten deutschlandweit zu wohltätigen Zwecken sind sie auch immer gern gesehene Gäste auf internationalen Militärmusikfesten. Als symphonisches Blasorchester bieten die Musiker unter der Leitung von Oberstleutnant Karl Kriner die gesamte musikalische Bandbreite der Blasmusik auf höchstem Niveau. In ihrem aktuellen Herbstprogramm finden sich demnach Werke aus der Klassik wie die Ouvertüre zu Mozarts Zauberflöte sowie schallende und konzertante Märsche wie „Herzog von Braunschweig“ und „Euphoria“. Aber auch die Popballade „Against all Odds“ und eine Hommage an die irische Stepptanzgruppe „Riverdance“ sind Teil des Abendprogramms. In die Welt der Filmmusik tauchen die Musiker mit Dukas Vertonung des „Zauberlehrlings“ ein, welche durch den Disneyfilm Fantasia hohen Bekanntheitsgrad erlangte. An den legendären Star des Stummfilms Charles Chaplin wird mit dem gleichnamigen Arrangement von Marcel Peeters erinnert. Der Marsch „The Standard of St. George“ nimmt die Zuhörer musikalisch mit auf die großen Tattoos, die internationalen Militärmusikfestivals.

 

Am 7. November ist dieses hochkarätige Orchester mit dem Edelweiß im Logo in der Stadthalle in Waibstadt zu hören. Gemeinsam mit dem Jugendorchester des Musikvereins wird das Gebirgsmusikkorps ein etwa zweistündiges Konzert geben. Ab 19 Uhr wird Sie das Jugendorchester musikalisch willkommen heißen und am Ende des Konzerts gemeinsam mit den Profimusikern aus Bayern ein Musikstück präsentieren. Einlass ist ab 18 Uhr

 

Im Vorverkauf sind die Karten für 12 € bei Musik Götz in Waibstadt und bei den Musikern des Musikverein Waibstadt erhältlich. Für Fragen steht Schriftführer Frank Wittmann zur Verfügung (Mail: frank13021976@t-online.de, Tel: 07263-408877). Das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr spendet im Rahmen des Konzerts den Erlös des Kartenverkaufs für die Jugendarbeit des Musikvereins.

 

Genießen Sie herbstliche Konzertmomente mit dem Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr.

 

Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr Programm
Marsch nach Motiven der Oper „Die Hugenotten“ Giacomo Meyerbeer
Ouvertüre zur Oper „Die Zauberflöte“

Wolfgang A. Mozart

Arr. G. Posch

Marsch Herzog von Braunschweig anonym
Der Zauberlehrling

Paul Dukas

Arr. M. Tamanini

Ungarischer Marsch Hector Berlioz Arr. H. Männecke
PAUSE
The Standard of St. George Kenneth J. Alford
Charles Chaplin

verschiedene

Arr. Marcel Peeters

Against all Odds

Oberfeldwebel Alexander Berezhny, Altsaxofon

Phil Collins

Arr. David Stout, Chris Smith

Riverdance

Hauptfeldwebel Tanja Mottl, Sopransaxofon

Bill Whelan

Arr. Carl Strommen

Euphoria (Konzertmarsch) Martin Scharnagl
Es musiziert das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr Leitung: Oberstleutnant Karl Kriner
Herbstprogramm Konzert Gebirgsmusikkorps
zum Download
Gebirgsmusikkorps Konzert Herbstprogramm[...]
PDF-Dokument [105.1 KB]

125 Jahre

Musikverein Waibstadt

Nächste Termine im Jubiläumsjahr

14.12.2019

Winterfeier

Stadthalle Waibstadt

 

Werden Sie im Jubiläumsjahr Mitglied und sparen Sie die Aufnahmegebühr!

Mit freundlicher Unterstützung von...