Probewochenende der Jugend

Am zweiten Oktoberwochenende traf sich die Musikvereinjugend in den Räumlichkeiten der Brunnenschule in Waibstadt zum gemeinsamen Üben, Proben und Musizieren.

 

Freitags startete das Jugendorchester mit einer Gesamtprobe, in der die 40 Jungmusiker*innen neue Stücke kennenlernen konnten. Im Anschluss daran kam es zu einem spielerischen Wettkampf zwischen Jugendorchester und Jugendteam mit Quiz, Ratespielen und Pantomime.

 

Samstags fanden Registerproben für die Orchestermusiker*innen statt, bei denen in kleinen Gruppen die Stücke intensiv trainiert wurden. Ein besonderes Highlight folgte für die 15 Anfänger*innen, die im letzten Jahr eine musikalische Ausbildung beim Musikverein begonnen haben. Sie erhielten zum ersten Mal Unterricht an ihren neuen Instrumenten.

 

Neben der Musik durften natürlich auch Aktionen zur Teambildung und zum Kennenlernen vor allem der neuen Musiker*innen nicht fehlen. Bei der Spieleolympiade hatten alle viel Spaß und auch ein leckeres Essen konnte im Schulhof bei bestem Wetter genossen werden.

 

Am Sonntag präsentierte das Jugendorchester mit einem Werkstattkonzert im Pausenhof den zahlreichen Eltern und Freunden, was es in den vergangenen Proben seit der Sommerpause erarbeitet hat und schloss so das Wochenende erfolgreich ab. Unter Wahrung der notwendigen Hygienemaßnahmen konnte ein wunderschönes Probewochenende mit allen Jugmusiker*innen, Jugendausbilder*innen und einigen Helfer*innen durchgeführt werden, bei dem alle Beteiligten viel Spaß hatten.

 

Ein besonderer Dank gilt der Brunnenschule Waibstadt für die Bereitstellung der Räumlichkeiten

Weitere Bilder zu dem Probewochenende der Jugend finden Sie unter diesem Link.

Mit freundlicher Unterstützung von...